Zurückliegende Beiträge

Aus der Politikwissenschaft

Blogroll

Search

Umzug: Von “Politikwissenschaft” zu Politikwissenschaft@Tuebingen

Juli 23, 2012 by

Sechs Jahre lang war das Weblog des Instituts für Politikwissenschaft bei edublogs beheimatet, einem australischen Anbieter. Da die Obergrenze des kostenlos verfügbaren Platzes erreicht war, sind wir nun zu wordpress gewechselt und hoffen, Sie weiterhin mit Themen rund um das Institut und die Politikwissenschaft versorgen zu können!

Hier wird nichts mehr ergänzt, wenn Sie nach alten Artikeln suchen, können Sie dies auch im neuen Weblog tun, da der Import der alten Artikel gut geklappt hat.

Denken Sie bitte daran, etwaige Abonnements von RSS-Feeds anzugleichen!

Herzlichen Dank an den Provider, der über die Jahre hinweg diesen Service kostenlos ermöglicht hat!

Posted in Aus dem Institut, Aus der Bibliothek | No Comments »

Studium Generale: Mehr als Islam. Die religiöse Vielfalt im Vorderen Orient

Juli 22, 2012 by and tagged , ,

In der Studium Generale-Reihe ”Facetten des Vorderen Orients. Eine sich wandelnde Region im Fokus” (organisiert von der Hochschulgruppe Politik im Vorderen Orient (PIVO) Tübingen) findet am Donnerstag, den 26.07.2012 der Vortrag von Prof. Dr. Stefan Steiner (Universität Tübingen, Religionswissenschaft) zum Thema

Mehr als Islam. Die religiöse Vielfalt im Vorderen Orient

um 18 h c.t. im HS 22, Kupferbau statt.

Posted in Veranstaltungen | No Comments »

Studium Generale: Die Rolle von Menschenrechts-NGOs – Erfolge der Vergangenheit und Herausforderung für die Zukunft

Juli 20, 2012 by and tagged , ,

In der Studium Generale-Reihe ”Human rights and human wrongs – Menschenrechte zwischen Anspruch und Wirklichkeit” (organisiert von derAmnesty International Hochschulgruppe Tübingen) findet am Dienstag, den 24.07.2012 der Vortrag von Benjamin Titze (Stellvertretender Vorstandssprecher der deutschen Sektion von Amnesty International) zum Thema

Die Rolle von Menschenrechts-NGOs – Erfolge der Vergangenheit und Herausforderung für die Zukunft

um 20 h c.t. im HS 21, Kupferbau statt.

Posted in Veranstaltungen | No Comments »

BASE auch regional eingeschränkt verfügbar

Juli 17, 2012 by

Die Suchmaschine BASE, welche Dokumentenserver weltweit durchsucht, bietet seit kurzem unter http:/de.base-search.net eine eigene Suchoberfläche für in Deutschland beheimatete Dokumentenserver an. Damit fasst BASE die “nationalen Erschließungsdaten” von allen Dokumentenservern, die ihre Metadaten über OAI-PMH bereistellen, nach dem Territorialprinzip zusammen.

Aktuell sind unter http://de.base-search.net 218 Dokumentenserver mit 1.780.896 Datensätzen recherchierbar.

Wer sich für den Vergleich mit anderen Ländern interessiert, kann schon seit längerem mit Hilfe der BASE-Länderkarten die Anzahl der Dokumentenserver pro Land mit aktuellen Dokumentenzahlen ermitteln.

Die “Deutschland-Sicht”, die Länderkarten sowie die über die Schnittstellen exponierten Daten werden bei jedem Indexupdate automatisch aktualisiert.

BASE – Bielefeld Academic Search Engine - ist eine der weltweit größten Suchmaschinen speziell für frei im Sinne des Open Access zugängliche wissenschaftliche Dokumente im Internet. Betreiber der Suchmaschine BASE ist die Universitätsbibliothek Bielefeld. Der BASE-Index umfasst derzeit insgesamt 36,8 Mio. Dokumente aus 2.240 Quellen.

[dieser Text wurde aus einer E-Mail der Betreiber von Base komplett übernommen]

Posted in Zur Recherche | No Comments »

Studium Generale: Was ist islamisch recht? Scharia im Vorderen Orient

Juli 15, 2012 by and tagged , ,

In der Studium Generale-Reihe ”Facetten des Vorderen Orients. Eine sich wandelnde Region im Fokus” (organisiert von der Hochschulgruppe Politik im Vorderen Orient (PIVO) Tübingen) findet am Donnerstag, den 19.07.2012 der Vortrag von Prof. Dr. Hans-Georg Ebert (Universität Leipzig, Rechtswissenschaft) zum Thema

Was ist islamisch recht? Scharia im Vorderen Orient

um 18 h c.t. im HS 22, Kupferbau statt.

Posted in Veranstaltungen | No Comments »

Studium Generale: Arabischer Frühling: Neue Perspektiven für die Menschenrechte?

Juli 14, 2012 by and tagged , , ,

In der Studium Generale-Reihe ”Human rights and human wrongs – Menschenrechte zwischen Anspruch und Wirklichkeit” (organisiert von derAmnesty International Hochschulgruppe Tübingen) findet am Dienstag, den 17.07.2012 der Vortrag von Mathias Katzer (Experte für Nordafrika und Mittleren Osten von Amnesty International) zum Thema

Arabischer Frühling: Neue Perspektiven für die Menschenrechte?

um 20 h c.t. im HS 21, Kupferbau statt.

Posted in Veranstaltungen | No Comments »

Institutskolloquium: Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser – Eine Projektskizze

Juli 14, 2012 by and tagged

Im Rahmen des Institutskolloquiums referiert Andreas Hasenclever, Philipp Brugger, Lukas Kasten (Tübingen) zum Thema

Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser – Eine Projektskizze

am Mittwoch, den 18.07.2012 um 14.15 h im IfP, Raum 124.

Vertrauen gilt in den weiteren Sozialwissenschaften als eine Grundbedingung robuster Kooperation unter den Bedingungen von Unsicherheit. Umso überraschender ist es, dass Vertrauen innerhalb der Internationalen Beziehungen bislang theoretisch unter-spezifiziert blieb, und kaum Zeit und Mühen in die Entwicklung robuster Indikatoren zur Erfassung von Vertrauen investiert worden sind. Das Forschungsprojekt zu Vertrauensbildung zwischen Staaten will einen doppelten Beitrag zur Behebung dieses Missstandes leisten. Zum einen wollen wir ein anspruchsvolles Konzept von Vertrauen zwischen Staaten formulieren und so operationalisieren, dass es für die empirische Forschung tauglich ist. Zum anderen wollen wir erste Bausteine zu einer Theorie der Vertrauensbildung in der internationalen Politik entwerfen und plausibilisieren.
Wir freuen uns, den aktuellen Stand unserer Konzepte und Indikatoren im Institutskolloquium zur Diskussion zu stellen und erhoffen uns spannende Anregungen für das weitere Vorgehen im Projekt.

Posted in Aus dem Institut, Veranstaltungen | No Comments »

Institutskolloquium: The Politics of Positivism and the Schism of Contemporary Political Science and Philosophical Tradition

Juli 11, 2012 by and tagged

Fällt wegen Krankheit leider aus:

Im Rahmen des Institutskolloquiums referiert Eric Goodfield (Senior Fulbright Professor) zum Thema

The Politics of Positivism and the Schism of Contemporary Political
Science and Philosophical Tradition

Wednesday, 11 July 2012 · 14:00 c.t. · Room 124, Institut für
Politikwissenschaft

 

Eric Goodfield is Senior Fulbright Professor at Eberhard Karls University for summer 2012. Prior to arriving in Tübingen he taught in Armenian and Kyrgyz academies as part of the Soros program as well as the American University in Cairo more recently. In Fall 2012 he will join the American University in Beirut. His publications have addressed issues concerning the relation of philosophy and politics, Hegel scholarship and the emerging field of comparative political theory. His book entitled Towards a Metaphysics of the Social: Hegel and the Frontiers of Political Thought will be released by Routledge in late 2012.

Posted in Aus dem Institut, Veranstaltungen | No Comments »

Studium Generale: Christen und Muslime im Vorderen Orient: Koexistenz und Konfrontation

Juli 8, 2012 by and tagged , ,

In der von PIVO organisierten Studium Generale-Reihe “Facetten des Vorderen Orients. Eine sich wandelnde Region im Fokus” findet am Donnerstag, den 12.07.2012 der Vortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Tamcke (Univesität Göttingen, Theologie) zum Thema

Christen und Muslime im Vorderen Orient: Koexistenz und Konfrontation

um 18 h c.t. im HS 22, Kupferbau statt.

Posted in Veranstaltungen | No Comments »

Lehrveranstaltungen des IfP im WS 2012/2013

Juli 6, 2012 by and tagged , , , ,

Die gewohnte Übersicht im pdf-Format!

In Campus ist die Sicht auf die Lehrveranstaltungen des Wintersemesters 2012/2013 seit etwa 10 Tagen freigeschaltet. Hier auf der Webseite des IfP bieten wir Ihnen eine Übersicht, die die Lehrveranstaltungen in einer Reihe (mit den fortlaufenden internen Nummern) nach Vorlesungen, Seminaren, Forschungsseminaren und Überfachlichen Qualifikationen auflistet. Die Datei wird periodisch aktualisiert.

Posted in Aus dem Institut | No Comments »

« Previous Entries